Verfasst von: Seemädel | 5. Dezember 2014

Interessant…

… ein französisches 10-Francs-Stück besitzt eine hinreichende Ähnlichkeit zu einem 1-Euro-Stück, um das Schließfach in der Bib zu täuschen.

Stellt sich nur noch die Frage, wie ich plötzlich an so eine Münze komme. Aber vermutlich hat die schon vor mir jemand verwechselt – sieht ja auch wirklich ziemlich ähnlich aus und könnte somit gut als französische Euromünze durchgehen. Nachdem 1 Euro deutlich weniger als 10 Francs sind, eigentlich gar kein schlechtes Geschäft^^

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: