Verfasst von: Seemädel | 2. August 2013

Das fast perfekte Wochenende

(Bilder werden wie immer beim Anklicken größer; ganz unten gibt es alle Bilder in einer Diashow)

Ok, eigentlich hieß der Betreff der Mail „Der perfekte Strandtag!!“, aber der Sonntag war auch noch schön 😀

Letzten Samstag war ich mit ein paar SMDlern und Freunden in Travemünde. Wir waren am Priwall am Strand – dieses Semesterticket ist doch wirklich zu was gut, immerhin kann man kostenlos mit dem Zug nach Travemünde und mit der Fußgängerfähre am Priwall fahren. Und als Lübecker Student und/ oder Lübecker Bürger braucht man an diesem Strand auch kein Strandticket :-).
Im Nachhinein hab ich mich gefragt, wie ich es so lange ohne Schwimmen ausgehalten hab – ich glaub, das letzte Mal, dass ich geschwommen bin, war letztes Jahr in Omlid… und in der Ostsee war ich wohl das letzte Mal als Kleinkind, denn im Oktober war ich ja nur mit den Füßen drin.
Am Anfang war es strahlend sonnig und ziemlich heiß, so allmählich kamen dann Wolken. Und ich habe dieses Mal keinen Sonnenbrand bekommen, juhu!
Da Travemünder Woche war, hat die DB einen viel größeren Zug als sonst eingesetzt und das war auch sehr gut so. Und anstelle der kleinen Fußgängerfähre fuhr eine größere, die im normalen Leben eigentlich eine Autofähre ist.

Wir hatten auf jeden Fall unseren Spaß im Wasser, ich bin geschwommen (bis an die Bojen, die den Badebereich abgrenzen), aber wir haben auch getobt – gespritzt, Algen geschmissen, Purzelbäume gemacht (auch etwas, von dem ich total vergessen hatte, dass ich das früher immer im Wasser gemacht habe…). Es war einfach richtig toll.

Große Schiffe konnte man auch gucken:


Am Abend waren wir dann noch ein bisschen auf der Travemünder Woche, aber nach dem zweiten Guss inkl. Blitz und Donner beschlossen wir dann, den nächsten Zug zu nehmen (leider fahren die Züge nur stündlich).

Als kleines Andenken habe ich mir eine dicke fette Blase an der Fußsohle mitgenommen, und die ist auch an dem „fast“ in der Überschrift schuld.

Am Sonntag Nachmittag habe ich mich dann nochmal in Richtung Travemünde aufgemacht, allerdings wollte ich nur bis nach Kücknitz in einen musikalischen Gottesdienst – ich bin durch die SMD bei einer ganz tollen Zahnärztin gelandet und sie hat dort gesungen. Nachdem wir es mal bei einem Termin kurz von Musik hatten, hat sie mich eingeladen, mal zu kommen, wenn sie singt – und außerdem bin ich seitdem mit ihr in einer Kantorei. Ich wollte schon lange wieder mal klassisch singen und es macht einfach riesig Spaß. Seit März bin ich jetzt dort dabei.
Nach dem Gottesdienst gab es noch ein kleines gemeinsames Abendessen, was auch sehr nett war, und dann haben sie mich zurück in die Stadt mitgenommen. Nachdem ich sinnvollerweise den Zettel mit den Busabfahrtszeiten auf dem Schreibtisch liegengelassen hatte, die Blase mich ärgerte und es mal wieder schüttete, war das ganz besonders angenehm. Wobei die Busse immerhin Travemünder Woche sei dank etwas häufiger fuhren als sonst am Sonntag.

Wegen der doofen Blase habe ich dann auch den eigentlich geplanten Ausflug zu Noctalis am Montag abgesagt, den ich als Geburtstagsaktion machen wollte – meine Freundin und ich haben dann den Sommerschlussverkauf unsicher gemacht und später ein bisschen für den Abend vorbereitet, denn da sind ein paar SMDler gekommen. Das war ein richtig netter Abend.
Und ein paar nette Geschenke habe ich auch bekommen – Kerzen mit Notenschlüsseln drauf von meiner Zahnärztin und Mit-Chor-Sängerin 😉 (und mit „musikalischen Schnickschnack“ liegt man bei mir immer richtig), Mitbringsel aus Schweden von meiner besten Freundin (darunter ein ganz tolles Teil, von dem ich nicht weiß, wie es heißt – im Prinzip wie ein Käsehobel, aber zum Reiben) und das Buch „Nachfolge“ von Dietrich Bonhoeffer, was mir die SMDler geschenkt haben. Nachdem ich das Buch schon öfter auf Büchertischen in der Hand hatte und es schon öfter auf SMD-Freizeiten vorgestellt wurde, bin ich jetzt mal sehr gespannt auf meine Ferienlektüre.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: