Verfasst von: Seemädel | 8. Oktober 2012

Anreise mit Hindernissen

Die Fahrt zur HeKo nach Marburg verlief nach dem Motto „Wenn schon die Bahn nichts anstellt, dann sorge ich selber für Aufregung“.

Mir war schon auf dem Weg zum Bus, der mich zum Bahnhof bringen sollte, leicht schlecht – dachte, dass das die Nervosität ist, ob mit dem Bus und den 8 Minuten Umsteigezeit in Hamburg alles klappt… Hm, im Bus wurde mir dann so schlecht, dass mir nichts anderes mehr übrig blieb, als an der nächsten Haltestelle wieder auszusteigen und mich auf die Bank zu legen… im Gedanken, dass ich dann wohl heute eher nicht nach Marburg fahre… und 5 Minuten später war der Spuk vorbei, alles ok und ich konnte mit dem nächsten Bus zum Bahnhof fahren 😯 🙂

Nachdem ich dadurch natürlich später dran war als geplant, wollte ich mir ein Handyticket für die Bahnfahrt kaufen statt eins am Automaten… und stellte fest, dass mein Handy ein freies Wochenende in Lübeck verbringt 🙄
Den Zug hab ich zum Glück auch so bekommen, aber es war echt nervig, weil ich Sonntag relativ spontan eine Fahrkarte kaufen und meine Bekannte anrufen wollte, wann genau ich komme… zum Glück hatte ich Netbook und Internetstick dabei und konnte somit Skype installieren, von wo aus ich am Sonntag zumindest SMS schicken konnte…

Kleines Intermezzo war dann in Kassel, dass ein Rettungswagen direkt auf den Bahnsteig fuhr, der Notarzt hinterher – sowas hab ich auch noch nie erlebt. Es gab eine Durchsage, dass man die Quergasse für den RTW freimachen soll und dann fuhr er da durch und bog auf die Rampe zum Bahnsteig ab.
Den Bahnbetrieb hat es aber nicht gestört ;-).

Als ich dann da war, war ich schon froh… hab einige liebe Menschen begrüßt, einen Termin verpeilt und noch eine Stunde den Hauseingang bewacht und dann beschlossen, dass es definitiv Zeit fürs Bett (bzw. Isomatte und Schlafsack :lol:) ist!

Advertisements

Responses

  1. […] lag dann auch wie erwartet auf dem Schreibtisch… Nachdem ich ja schon auf dem Weg zur HeKo das Handy vergessen und beim ersten Besuch in der Unibib den Schlüssel verloren hatte, reihte sich diese Aktion […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: