Verfasst von: Seemädel | 10. Juli 2012

Wuschelhund

Ich bin mal in einem Buch über eine Beschreibung eines ungarischen Hirtenhundes gestolpert, wo die Protagonisten Probleme hatten, rauszufinden, wo bei dem Tier vorne und hinten ist. Ich dachte ja, dass die Beschreibung etwas übertrieben ist – bis ich eines Tages diesen Gesellen sah :lol::

Ungarischer Hirtenhund

Ungarischer Hirtenhund

Als ich dann ein bisschen bei Tante wikipedia rumgelesen habe, habe ich entdeckt, dass das Fell einen Zusatznutzen hat, an den ich gar nicht gedacht hätte: Es schützt nicht nur gegen Kälte, sondern auch gegen die Angriffe von Raubtieren.

Advertisements

Responses

  1. Hi, beim stöbern grad zufällig auf deinen Blog gestoßen…

    Also dieses Tier hättest du mir auch als Schaf oder eine völlig neu entdeckte Lebensform verkaufen können, ich hätte alles geglaubt 😉

    • als dieses Tier an uns vorbeilief, rief ein Freund nur noch „her mit der Kamera!!!!!!“ 😛

  2. Ja, schlimm diese Sensationsgier 😀
    Aber zurecht!

  3. Ich lieeehieeeebe diese Hunde 😀 Die sind so toll. Ich möcht später auch einen, wenn ich mit dem Blog reich und berühmt geworden bin und mir endlich ein Haus mit Riesengarten leisten kann.

    • Ich hätte auch total gerne einen Hund (wobei ich nicht sicher bin, ob es unbedingt so ein Wuscheltier sein muss *g*), aber momentan ist mein Lebenswandel dafür zu „unstet“ – bin einfach zu viel unterwegs, untertags wäre das arme Tier auch immer allein, mal abgesehen von den Kosten… aber wenn ich vielleicht irgendwann mal Familie hab, wär das schon toll!

      • Da geb ich dir Recht. Derzeit reicht es bei mir nichtmal für ein Bündel Ratten, einfach weil ich gar keine Zeit hätte, mich wirklich mit ihnen zu befassen.
        Ich hoffe, dass bald wieder etwas mehr Zeit für ein Haustierchen ist.

      • Ooooh ja – Ratten stehen auf meiner Wunschliste auch ganz oben. Aber auch dafür bin ich zu oft unterwegs. Mal davon abgesehen, dass man vermutlich eher jemanden findet, der ein paar Meerschweinchen oder einen Hamster einige Tage versorgt als ein paar Ratten…


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: