Verfasst von: Seemädel | 27. Oktober 2011

Nordseetour (1) – Friedrichstadt

Anfang September waren H. und ich ja zwei Tage unterwegs – wir sind von Kiel aus quer durch Schleswig-Holstein gefahren, um dann von Friedrichstadt an der Küste hochzufahren auf die dänische Insel Rømø, wo wir im VW-Bus auf einem Campingplatz übernachtet haben. Am nächsten Tag ging es dann über Ribe, Tønder und Flensburg zurück.

Die Bilder kommen in Etappen 😉 (und werden wie immer beim Anklicken größer).

Friedrichstadt hat den Beinamen „Hollanderstädtchen“, so gibt es dort auch Grachten – da es in der Zeit davor ziemlich geregnet hatte, waren die ziemlich voll.

Friedrichstadt

Friedrichstadt

Friedrichstadt 2

Friedrichstadt 2

Hotel für Fische? :lol:

Hotel für Fische? 😆

Typisches Sträßchen

Typisches Sträßchen

Schilderwald mit Sehenswürdigkeiten

Schilderwald mit Sehenswürdigkeiten


(als Biologin hätte mich die Tierpräparation ja interessiert *g*)

Klönschnackbank (mit Bier!)

Gärten mit direktem Wasserzugang

Gärten mit direktem Wasserzugang

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: