Verfasst von: Seemädel | 11. Oktober 2011

Erklärung der Woche

Was heißt eigentlich SMD?
Bei wiki findet man eine ganze Liste, beispielsweise kann es „surface-mounted device“ oder Seenotmeldedienst heißen. Nachdem aus der SMD im Laufe der gut 60 Jahre, seitdem es sie gibt, auch schon eine Menge Ehen hervorgegangen sind, gibt es allerdings noch ein paar inoffizielle Deutungen… z.B. „Suche Mann dringend“, „Studentischer Minnedienst“, „Schönste Männer/ Mädchen Deutschlands“, „Students Marriage Department“ oder „Search my darling“ :lol:.

Oder wie unser Generalsekretär mal meinte: „Die SMD ist kein Ehevermittlungsinstitut, aber sie ist auch nicht das Gegenteil.“ *g*

Ach ja, eigentlich heißt es „Studentenmission in Deutschland“,  wobei das mittlerweile die SMD nicht mehr so ganz beschreibt… die Selbstbeschreibung „Die SMD ist ein deutschlandweites Netzwerk von Christen in Schulen, Hochschulen und Beruf“ trifft es eher.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: