Verfasst von: Seemädel | 6. August 2011

Köln (7) – Brücke und Rheinufer

Am Sonntag Mittag sind wir über die Hohenzollernbrücke auf die andere Rheinseite gegangen.
An der Brücke hängen ganz viele Schlösser, die Pärchen da hingehängt haben, um dann den Schlüssel im Rhein zu versenken.

Alles voller Schlösser...

Alles voller Schlösser...


... meist mit Namen und Datum

... meist mit Namen und Datum


mal was anderes

mal was anderes

Auf der anderen Seite haben wir dann einen langen Spaziergang bis zur Seilbahn gemacht, mit der wir den Rhein überquert haben.

Seilbahn

Seilbahn

Auf dem Rückweg in die Stadt waren wir noch im Skulpturengarten, wo ich mal wieder gemerkt habe, dass mir wohl ein bisschen das Verständnis für Kunst fehlt… aber diesem Park widme ich einen eigenen Beitrag.
Unter anderem gab es für die Mathematikerin in mir (und den anderen, wir haben schließlich alle Mathe studiert 😆 ) ein „Schwerepunktfeld“ mit Koordinaten, das aber im Park verteilt war, und das ich hier schon mal zeige:

Koordinate 1/3

Koordinate 1/3


Koordinate 2/3

Koordinate 2/3


Koordinate 3/3

Koordinate 3/3


Ich hab ja nix gegen dieses Koordinatensystem – nur was ist daran Kunst?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: