Verfasst von: Seemädel | 15. Mai 2011

Spontane Radtour

Als am Freitag so geniales Wetter war, habe ich eine spontane Radtour gemacht – direkt von der Uni aus, denn die Erfahrung der letzten Wochen lehrte mich, dass aus allen „oh, wie tolles Wetter, da müsste ich nochmal raus“-Vorhaben nichts wird, sobald ich mal in meiner Wohnung war…

Die Tour führte von der Uni aus an der Mainau vorbei über Litzelstetten und Wollmatingen bis zum Kloster auf der Insel Reichenau. Positiver Nebeneffekt der Tour war ein prächtiger Salatkopf zum halben Preis des Supermarktsalats 😀

Ein paar Impressionen:

Baum

Baum


Wahnsinn, wie die Bäume sich an die Naturgegebenheiten anpassen können!

Schiff mit Blätterrahmen ;-)

Schiff mit Blätterrahmen 😉

Blesshuhn hinter (Schilf-)Gitter

Blesshuhn hinter (Schilf-)Gitter

Dass Niedrigwasser ist, merkt man auch grad deutlich in Radolfzell… so sah es da vorletzte Woche aus:

Niedrigwasser in Radolfzell

Niedrigwasser in Radolfzell


Bei Hochwasser (wie beim Jahrhunderthochwasser 1999) steht die ganze Mole unter Wasser… die Reichenau war damals quasi abgeschnitten, weil der Damm überflutet war. An die Hochwasserkatastrophe erinnern auf der Reichenau auch noch Täfelchen:
Tafel am Wegrand

Tafel am Wegrand

Erstaunlicherweise habe ich nichtmal einen Muskelkater bekommen :lol:.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: