Verfasst von: Seemädel | 25. November 2010

Ich und die Treppen

Gibt es sowas wie „Treppenblindheit“? Ich weiß ja, dass es Gesichtsblindheit gibt, von Treppen hab ich noch nie was gehört… aber na gut, wozu bin ich Mathematiker, dann definier ich das halt ;-).

Was veranlasst mich zu dieser Frage? Nun ja… 😳

Irgendwie hab ich es in letzter Zeit häufiger geschafft, Treppen zu übersehen… So habe ich mich immer über das sehr eingeschränkte Angebot unseres C&A in Konstanz gewundert. Dass links von der Eingangstür noch eine Rolltreppe in den 1. Stock führt, ist mir irgendwie nie aufgefallen…

Nachdem ich diese Erkenntnis verdaut habe, fiel mir gestern auf, dass auch der Quick-Schuh-Laden einen zweiten Stock hat. Wenn man den Laden betritt, steht man quasi direkt vor der Treppe 😯 😆

Ich sag echt nur:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: