Verfasst von: Seemädel | 18. Mai 2010

Was ich vermisse…

Was ich in Deutschland vermisse:

  • die croissants aux amandes = Mandelcroissants (sowas gibt es hier leider nicht mal ansatzweise :(), den echten Flan und die Galettes und Crêpes (aber diese Dinge kann man wenigstens notfalls selber machen)
  • An Ampeln nicht zu schauen, welche Farbe die Ampel hat, sondern ob die Straße frei ist oder nicht (da habe ich mich den französischen Sitten und Gebräuchen sehr schnell angepasst… zumal Autofahrer nicht unbedingt anhalten, wenn sie rot haben – dafür halten sie aber auch schonmal, wenn sie selber grün haben, um Fußgänger rüberzulassen…
  • an der Schlange vor der Mensa einfach vorbeigehen zu können (als Lehrer durfte ich das *fg*) und die leckeren Menüs mit Nachtisch
  • an jedem Bankautomaten egal welchen Instituts gebührenfrei Geld abheben zu können
  • die Leute aus GBU und Gemeinde
  • Das geräumige(re) Bad, was ich im Foyer hatte…

Was mir hier gefällt:

  • meine Wohnung mit Küche (und vor Dieben sicherem Kühlschrank), mit schnellem, zuverlässigen Internet und mit meinen Büchern und Musikinstrumenten
  • der Fahrplan wird zumindest annähernd eingehalten
  • die deutsche Sprache! 😉
  • die Rücksichtnahme gegenüber internationalen Studierenden
  • wieder bei meinen Freundinnen zu sein, in der Uni, in der SMD…
  • mein Fahrrad (auch wenn ich nicht gerade Fahrradfahrerin aus Leidenschaft bin, ist es praktisch)

Ja, und die Lernerei fürs Staatsexamen müsste auch nicht sein… aber die Unterrichtsvorbereitung vermisse ich auch nicht, Deutsch als Fremdsprache ist definitiv nicht mein Fach ;).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: