Verfasst von: Seemädel | 6. November 2009

Aktueller Stand

Es gibt momentan nicht viel besonderes zu berichten, der Alltag hat mich wieder. Die Herbstferien habe ich überwiegend damit zu gebracht, an meiner ZuLa zu arbeiten (fertig!!!) – und mich auszuruhen ;).
Meine Schüler sind total unterschiedlich, ich habe Schüler zwischen 1. und 7. Lernjahr, mit sehr guten Deutschkenntnissen und fast ohne, Klassen zwischen 1 und 25 Schülern (wobei ich im letzteren Fall meist nur eine halbe Klasse habe), Schüler, die sich zu reden trauen und andere, die nichtmal protestieren, wenn ich sie konsequent mit einem falschen Namen anrede… Eine Klasse kenne ich noch nichtmal, obwohl ich schon seit 1.10. hier bin, aber am Montag wird sich das ändern. Auf die Klasse bin ich von daher besonders gespannt, dass es Schüler sind, die das Bac (Abitur) schon haben und sich auf das Studium an einer „grande ecole“ (Elite-Universität, aber nicht im dt. Sinn ;)) vorbereiten.
Das Wochenende bin ich jetzt auf einem Treffen von ein paar GBU-Gruppen aus den Regionen Bretagne und Normandie. Wird wohl so eine Art kleine Regiokon – ich bin gespannt :).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: