Verfasst von: Seemädel | 16. Oktober 2009

Parce que je think that it’s nécessaire…

Ja, so sehen meine Sätze gelegentlich aus. Diese Mischerei passiert immer, wenn ich mit jemandem Englisch spreche. Und das ist dann der Fall, wenn mein Gegenüber aus Amerika kommt – denn mit der Aussprache des Französischen von Amerikanern komme ich leider gar nicht klar, auch wenn sie eigentlich gut Französisch können. So weichen wir dann auf Englisch aus (was ich an sich – mometan – sowieso besser kann) und bringen dann meist beide solche Sätze. Aber irgendwie ist das doch auch ganz witzig 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: